Kolb führt FAIRTIN-Lötdraht im Bereich Handlöten ein

von

Ab sofort setzt die W. Kolb Fertigungstechnik GmbH im Produktionsbereich Handlöten auf recycelten Lötdraht der Type Kristall 611 Fairtin aus dem Hause STANNOL.

Das Zinn für den Lötdraht wird ausschließlich von Lieferanten bezogen, welche Umweltschutz betreiben, gesellschaftliche Verantwortung vor Ort übernehmen und Transparenz sowie Fairness im Umgang mit anderen praktizieren.

Für die Zukunft plant Kolb, weitere Produktionsstoffe einzuführen, bei deren Herstellung Nachhaltigkeitsprinzipien angewendet werden, welche über das gesetzliche Mindestmaß hinausgehen.

Zurück